Sie sind hier: Startseite Kompetenzzentrum … MERLIN Longitudinaler Strang …

Longitudinaler Strang Interprofessionalität

Interprofessionelle Zusammenarbeit gilt als ein Lösungsansatz, um die großen Herausforderungen einer immer komplexer werdenden Gesundheitsversorgung bewältigen zu können. Um Studierenden und Auszubildenden in den Gesundheitsberufen interprofessionelle Lehre zu ermöglichen, hat das Studiendekanat der Medizinischen Fakultät Freiburg den „Longitudinalen Strang Interprofessionalität“ (LongStI) initiiert.
Das Land Baden-Württemberg hat im Rahmen der „Förderlinie Lehre“ Fördermittel für die Entwicklung und Umsetzung interprofessioneller innovativer Lehrveranstaltungen zur Verfügung gestellt.

Der LongStI wird begleitend vom Lehrforschungsprojekt MERLIN „Kompetenzorientiert lernen, lehren und prüfen in der Medizin“ erforscht, welches vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird.

Longitudinale Stränge Übersicht

 

Verantwortlicher

Dr. phil. Jonathan Ahles
jonathan.ahles@uniklinik-freiburg.de
0761 / 270-90950